Wir suchen dich!

Bei ART+COM Studios arbeiten Kolleg*innen aus den Bereichen Mediengestaltung, Medienkunst, IT-Entwicklung, Programmierung, Kommunikations- und Produktgestaltung, Wissenschaft, Ingenieurwesen und Projektmanagement Hand in Hand. Projekte werden in kleinen, interdisziplinären Teams aus ihren individuellen Kontexten heraus entwickelt. Was uns motiviert, ist der Anspruch, Grenzen zu verschieben und gemeinsam Neues zu schaffen.

Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die Teil unseres Teams werden wollen. Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.

Wir gehen verantwortungsvoll und sorgfältig mit den Daten unserer Bewerbenden um. Die Datenschutzerklärung für unseren Bewerbungsprozess findet sich hier.


ART DIRECTION KOMMUNIKATION (W/M/D)

Berlin

HR 1342

Du bist jemand, die / der sich im Spannungsfeld zwischen digitalem und physischem Raum, zwischen Soft- und Hardware und in interdisziplinär arbeitenden Kontexten zuhause fühlt? Du hast dich nicht einer gestalterischen Disziplin verschrieben, sondern verstehst dich als fachkompetente*n Generalist*in, die / der sich offen und gern mit neuen Themen beschäftigt? Technologien schrecken dich nicht ab, sondern begeistern dich? Dann freuen wir uns, dich vielleicht bald als Art Director bei uns zu begrüßen!

 

Beschreibung deiner Tätigkeit

Als Art Director bist du für Projekte gestalterisch verantwortlich. Das bedeutet, dass du den Projektverlauf kreativ leitest, die Vision des Vorhabens gestalterisch formst und dich darum kümmerst, dass die Phasen der Konzeption, des Designs, der Entwicklung und der Produktion erfolgreich zusammenspielen und ineinandergreifen. Neben der Kreativleitung sorgst du dabei in enger Abstimmung mit dem Projektmanagement, der Medienplanung, der IT-Entwicklung und den Auftraggeber*innen über den gesamten Projektverlauf für ein gemeinsames Verständnis aller Beteiligten. Hier sind also deine Teamfähigkeit, deine aufgeschlossene Art und deine Kommunikationsstärke gefragt. Darüber hinaus ist es deine Aufgabe, das Team zu unterstützen, zu inspirieren und mit offenen Ohren sowie sensiblen Antennen für ein fruchtbares Arbeitsklima zu sorgen.

Aufgrund der engen Zusammenarbeit in kleinen, interdisziplinären Teams bist du bei uns allerdings nie rein koordinativ tätig, sondern immer aktiv am kreativen Prozess beteiligt. Um Inhalte und abstrakte Information in eindrückliche Erlebnisse und greifbare Narrative zu übersetzen, bringst du deshalb die Kompetenz mit, komplexe Anforderungen in digitale / räumliche / interaktive Entwürfe zu überführen, die sich von gängigen Gestaltungsmustern befreien und Technologie als Mittel zur Interaktion weiterdenken oder vielleicht sogar zweckentfremden.

Ob du mit Mitteln des Storytellings, der Szenografie, der visuellen Kommunikation oder des Prototypings gestaltest, geben wir dir nicht vor. Wichtig ist uns in erster Linie, dass du mit deinen Tools Entwürfe anschaulich und überzeugend vermitteln kannst. Das kann in Form von Handskizzen, programmierten Demos, Miniwebsites, Mockups oder User Journeys passieren. Denn uns interessiert, wie vielfältig deine kreative Ausdrucksweise ist und mit welcher Leidenschaft du deine Ideen umsetzt.

 

Skizze deines Profils
  • Abschluss in einem einschlägigen Gestaltungsstudiengang, der dich befähigt, interaktive Exponate, Installationen und Erlebnisräume zu gestalten, bspw.: Mediendesign, Visuelle Kommunikation, Szenographie, Interaction Design, Interface Design, Ausstellungsdesign, Architektur, o.ä.
  • sicherer Umgang in gängigen Gestaltungstools (Creative Cloud, Cinema4D, Unity, o.ä.)
  • Erfahrungen im Bereich des Computational Design, Scripting / Python oder AR / VR sind sehr willkommen, aber keine Voraussetzung
  • ausgeprägte dialogische Fähigkeiten, souveräne Präsentationsfähigkeiten und Spaß an der Moderation von Workshops
  • Erfahrung in der kreativen Leitung von Projekten sowie im Kundenkontakt
  • sehr gutes Deutsch, solides Englisch
  • Eine gute Portion Menschlichkeit und Humor

 

Wer wir sind

ART+COM widmet sich gestalterisch-explorativ den Potenzialen von neuen Technologien und Medien für die Interaktion zwischen Menschen und Inhalten. In der Gestaltung entwerfen wir ganzheitliche Konzepte für mediale Exponate, Installationen und Erlebnissorte, die im weitesten Sinne Informationen innovativ und überraschend erlebbar machen. Dabei geht es uns immer darum, den Menschen zu involvieren und zur Interaktion aufzufordern, ob in kulturellen Kontexten, im kommerziellen Umfeld oder in Forschungsprojekten.

In interdisziplinären Teams loten wir in unserer Arbeit die Grenzen zwischen Gestaltung, technischer Entwicklung und künstlerischer Produktion aus, erproben Neues und versuchen immer über unseren eigenen Tellerrand zu schauen. Wesentlich für unsere Arbeitsweise ist, dass wir Projekte ganzheitlich betrachten und mit einem multiperspektivischen Blick nicht nur die gewünschten Anforderungen erfüllen, sondern immer auch Lösungen finden wollen, an die wir selbst glauben.

 

Eckdaten

Die Beschäftigung kann wahlweise in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt) mit freier Zeiteinteilung erfolgen. Arbeitsort ist Berlin, Home-Office ist uneingeschränkt möglich.

Wir bieten ein ein familiäres, respektvolles Betriebsklima im Arbeitsumfeld eines vielfältigen Standorts.

Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.


DESIGNER*IN FÜR KOMMUNIKATION, RAUM, TECHNOLOGIE (W/M/D)

Berlin

HR 1341

Du bist jemand, die / der sich im Spannungsfeld zwischen digitalem und physischem Raum, zwischen Soft- und Hardware und in interdisziplinär arbeitenden Kontexten zuhause fühlt? Du hast dich nicht einer gestalterischen Disziplin verschrieben, sondern verstehst dich als fachkompetente*n Generalist*in, die / der sich offen und gern mit neuen Themen beschäftigt? Technologien schrecken dich nicht ab, sondern begeistern dich? Dann freuen wir uns, dich kennenzulernen!

 

Beschreibung der Tätigkeit

Als Designer*in bist du für die Mitkonzeption, Ausarbeitung und Umsetzung der Projekte zuständig. Das heißt, du erweckst die Ideen zum Leben und sorgst dafür, dass sie in Form von interaktiven Exponaten, narrativen Räumen oder virtuellen Umgebungen Realität werden. Für unsere Kommunikationsprojekte suchen wir daher dein ausgeprägt visuell gestalterisches Talent, um komplexe Inhalte ästhetisch und emotional auf den Punkt zu bringen. Mit Mitteln des Interfacedesigns, der Illustration, der Animation, des UX-Designs oder in Form von Rauminszenierungen entwickelst du ästhetisch überzeugende und kreative Lösungen, die Informationen greifbar und erfahrbar vermitteln. Außerdem reizt es dich, Technologie als Mittel zur Interaktion weiterzudenken und vielleicht sogar auf innovative Weise ihrem Zweck zu entfremden.

Bei uns gestaltest du medienübergreifend und arbeitest in kleinen interdisziplinären Teams in enger Abstimmung mit anderen Fachbereichen, wie z.B. der IT-Entwicklung. Dabei bieten wir dir viel gestalterischen sowie persönlichen Freiraum, den du selbstbestimmt für deine Weiterentwicklung nutzen kannst.

 

Eckdaten deines Profils
  • Abschluss in einem einschlägigen Gestaltungsstudiengang, der dich befähigt, interaktive Exponate, Installationen und Erlebnisräume zu gestalten, bspw.: Mediendesign, Visuelle Kommunikation, Interaction Design, Interface Design, Ausstellungsdesign, Architektur, o.ä.
  • Schwerpunkt im Bereich der visuellen Kommunikation, gerne auch im Bereich Motion Design
  • sicherer Umgang in gängigen Gestaltungstools (Creative Cloud, Sketch, Figma, etc.)
  • Erfahrungen im Bereich des Computational Design, 2D/3D und/oder AR/VR, Cinema4D, Unity, Python/Scripting wünschenswert, aber kein Muss
  • eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • sehr gutes Deutsch, solides Englisch
  • Empathie, Humor und Begeisterungsfähigkeit

 

Wer wir sind

ART+COM widmet sich gestalterisch-explorativ den Potenzialen von neuen Technologien und Medien für die Interaktion zwischen Menschen und Inhalten. In der Gestaltung entwerfen wir ganzheitliche Konzepte für mediale Exponate, Installationen und Erlebnissorte, die im weitesten Sinne Informationen innovativ und überraschend erlebbar machen. Dabei geht es uns immer darum, den Menschen zu involvieren und zur Interaktion aufzufordern, ob in kulturellen Kontexten, im kommerziellen Umfeld oder in Forschungsprojekten.

In interdisziplinären Teams loten wir in unserer Arbeit die Grenzen zwischen Gestaltung, technischer Entwicklung und künstlerischer Produktion aus, erproben Neues und versuchen immer über unseren eigenen Tellerrand zu schauen. Wesentlich für unsere Arbeitsweise ist, dass wir Projekte ganzheitlich betrachten und mit einem multiperspektivischen Blick nicht nur die gewünschten Anforderungen erfüllen, sondern immer auch Lösungen finden wollen, an die wir selbst glauben.

 

Eckdaten

Die Beschäftigung kann wahlweise in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt) mit freier Zeiteinteilung erfolgen. Arbeitsort ist Berlin, Home-Office ist uneingeschränkt möglich.

Wir bieten ein familiäres, respektvolles Betriebsklima im Arbeitsumfeld eines vielfältigen Standorts.

Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.


Senior IT-Entwickler*in (w/m/d)

Berlin

HR 1249

Dein Umfeld

Das COM in ART+COM steht gleichermaßen für computational, Communication und Community. Das ist gut zu wissen, wenn du überlegst, Teil unserer IT-Entwicklung zu werden.

Wir liefern mediale Artefakte (Interventionen, Installationen, Räume, Environments, Welten, …), die fast immer auf einem fachlichen Tripod ruhen: Storytelling, Gestaltung und IT-Entwicklung.

Unsere Projekte sind extrem vielfältig, und wir streben nach eleganten, nachhaltigen Lösungen für oft sehr komplexe Themen- und Aufgabenstellungen. Du triffst bei uns auf viele andere Expert*innen mit hohem Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und fachübergreifendem Austausch. Deshalb suchen wir vor allem neugierige, agile und kommunikative IT-Entwickler*innen, denen die Abarbeitung von Programmieraufgaben zu langweilig wäre.

Als IT-Entwickler*in kannst du dich bei uns auf verschiedensten Themenfeldern austoben: Machine Learning, Augmented Reality, Virtual Reality, die Visualisierung großer und komplexer Datenmengen, die Umsetzung neuer Möglichkeiten der Interaktion und einiges mehr.

Deine Tätigkeit

Als Senior IT-Entwickler*in überblickst und begleitest Du unsere Projekte von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme, übernimmst die IT-Projektleitung und arbeitest eng mit deinen internen Fachkolleg*innen, externen Partner*innen oder Auftraggeber*innen zusammen.

Experimente, Prototypen und nerdiges Tüfteln sind ebenso Teil deines Arbeitsalltages wie die Erstellung von Software-Architekturen, die Anleitung anderer Teammitglieder und die Etablierung von Standards in Entwicklung und Dokumentation.

Skizze deines Profils
  • Berufserfahrung, Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse in C # und Unity
  • Hohe Kommunikations- und Konzeptkompetenz – insbesondere für die Übersetzung von abstrakten Anforderungen in konkrete Softwareeigenschaften
  • Erfahrung mit der Erstellung von Konzepten und Architekturen für komplexere Softwareprojekte
  • Erfahrung mit modernen Ticketsystemen und Softwareentwicklungsprozessen

Nice to have
  • Erfahrung mit kombinierten Hardware-Software-Systemen
  • Erfahrungen mit technischer Projektsteuerung

Was wir dir anbieten

Die Beschäftigung kann wahlweise in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt) mit freier Zeiteinteilung erfolgen. Arbeitsort ist Berlin, Home-Office ist uneingeschränkt möglich.

Wir bieten ein ein familiäres, respektvolles Betriebsklima im Arbeitsumfeld eines vielfältigen Standorts. Das ist ideal für freundliche und zugewandte Entwickler*innen mit klarem Kopf und kreativen Ambitionen.

Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.


Senior Unity Entwickler*in (w/m/d)

Berlin

HR 1250

Dein Umfeld

Das COM in ART+COM steht gleichermaßen für computational, Communication und Community. Das ist gut zu wissen, wenn du überlegst, Teil unserer IT-Entwicklung zu werden.

Wir liefern mediale Artefakte (Interventionen, Installationen, Räume, Environments, Welten, …), die fast immer auf einem fachlichen Tripod ruhen: Storytelling, Gestaltung und IT-Entwicklung.

Unsere Projekte sind extrem vielfältig, und wir streben nach eleganten, nachhaltigen Lösungen für oft sehr komplexe Themen- und Aufgabenstellungen. Du triffst bei uns auf viele andere Expert*innen mit hohem Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und fachübergreifendem Austausch. Deshalb suchen wir vor allem neugierige, agile und kommunikative IT-Entwickler*innen, denen die Abarbeitung von Programmieraufgaben zu langweilig wäre.

Als IT-Entwickler*in kannst du dich bei uns auf verschiedensten Themenfeldern austoben: Machine Learning, Augmented Reality, Virtual Reality, die Visualisierung großer und komplexer Datenmengen, die Umsetzung neuer Möglichkeiten der Interaktion und einiges mehr.

Deine Tätigkeit

Als Senior Unity Entwickler*in überblickst und begleitest Du unsere Frontend-Projekte von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme, übernimmst die IT-Projektleitung und arbeitest eng mit deinen internen Fachkolleg*innen, externen Partner*innen oder Auftraggeber*innen zusammen. Du erprobst neue technische Möglichkeiten der Unity-Engine und erweiterst wenn nötig ihre Grenzen.

Experimente, Prototypen und nerdiges Tüfteln sind ebenso Teil deines Arbeitsalltages wie die Erstellung von Software-Architekturen, die Anleitung anderer Teammitglieder und die Definition von Standards in Entwicklung und Dokumentation.

Skizze deines Profils
  • Berufserfahrung, Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse in C # und Unity auf Guru-Level
  • Erfahrung mit der Erstellung von Konzepten und Architekturen für komplexere Softwareprodukte
  • Erfahrung mit modernen Ticketsystemen und Softwareentwicklungsprozessen
Nice to have
  • Erfahrung mit generativen Visuals (in Unity)
  • Erfahrung mit Shaderprogrammierung
  • Erfahrung mit kombinierten Hardware-Software-Systemen
  • Erfahrungen mit technischer Projektsteuerung
Was wir dir anbieten

Die Beschäftigung kann wahlweise in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt) mit freier Zeiteinteilung erfolgen. Arbeitsort ist Berlin, Home-Office ist uneingeschränkt möglich.

Wir bieten ein ein familiäres, respektvolles Betriebsklima im Arbeitsumfeld eines vielfältigen Standorts. Das ist ideal für freundliche und zugewandte Entwickler*innen mit klarem Kopf und kreativen Ambitionen.

Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.


Unity Entwickler*in (w/m/d)

Berlin

HR 1251

Dein Umfeld

Das COM in ART+COM steht gleichermaßen für computational, Communication und Community. Das ist gut zu wissen, wenn du überlegst, Teil unserer IT-Entwicklung zu werden.

Wir liefern mediale Artefakte (Interventionen, Installationen, Räume, Environments, Welten, …), die fast immer auf einem fachlichen Tripod ruhen: Storytelling, Gestaltung und IT-Entwicklung.

Unsere Projekte sind extrem vielfältig, und wir streben nach eleganten, nachhaltigen Lösungen für oft sehr komplexe Themen- und Aufgabenstellungen. Du triffst bei uns auf viele andere Expert*innen mit hohem Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und fachübergreifendem Austausch. Deshalb suchen wir vor allem neugierige, agile und kommunikative IT-Entwickler*innen, denen die Abarbeitung von Programmieraufgaben zu langweilig wäre.

Als IT-Entwickler*in kannst du dich bei uns auf verschiedensten Themenfeldern austoben: Machine Learning, Augmented Reality, Virtual Reality, die Visualisierung großer und komplexer Datenmengen, die Umsetzung neuer Möglichkeiten der Interaktion und einiges mehr.

Deine Tätigkeit

Als Unity Entwickler*in begleitest Du unsere Frontend-Projekte mindestens von der Realisierung bis zur Inbetriebnahme und arbeitest eng mit deinen internen Fachkolleg*innen und ggf. externen Partner*innen zusammen. Du erprobst neue technische Möglichkeiten der Unity-Engine und erweiterst wenn nötig ihre Grenzen.

Experimente, Trial and Error und nerdiges Tüfteln sind ebenso Teil deines Arbeitsalltages wie die wie die professionelle Entwicklung von Software von der Konzeptionsphase bis zur Installation und Inbetriebnahme.

Skizze deines Profils
  • Berufserfahrung, Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium
  • gute Kenntnisse in C # und Unity
  • Erfahrung mit der Umsetzung von Konzepten und Architekturen für komplexere Softwareprodukte
  • Erfahrung mit modernen Ticketsystemen und Softwareentwicklungsprozessen
Nice to have
  • Erfahrung mit generativen Visuals (in Unity)
  • Erfahrung mit Shaderprogrammierung
  • Erfahrung mit kombinierten Hardware-Software-Systemen
Was wir dir anbieten

Die Beschäftigung kann wahlweise in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt) mit freier Zeiteinteilung erfolgen. Arbeitsort ist Berlin, Home-Office ist uneingeschränkt möglich.

Wir bieten ein ein familiäres, respektvolles Betriebsklima im Arbeitsumfeld eines vielfältigen Standorts. Das ist ideal für freundliche und zugewandte Entwickler*innen mit klarem Kopf und kreativen Ambitionen.

Wir freuen uns über Bewerbungen im Job-Portal oder an jobs@artcom.de.


IT-Systemadministrator (w/m/d)

Berlin

HR 42

Aufgaben
  • Solution-Design: Weiterentwicklung und Umsetzung einer IT-Systemstrategie für ein Team aus den Bereichen Mediengestaltung, Entwicklung und Management
  • Konzeption, Planung und Evaluation von spezifischen Hard- und Software-Konfigurationen für Forschungs-, Entwicklungs- und Kundenprojekte
  • Unterstützung der Zusammenarbeit von zum Teil global vernetzten Projektarbeitsgruppen
  • Benutzersupport
  • Gewährleistung einer hohen Diensteverfügbarkeit
  • Implementierung von Qualitätssicherungsprozessen

 

Fachliche Anforderungen
  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Systemadministrator in Arbeitsumgebungen mit mehr als 50 Mitarbeitern
  • Exzellente Hardware-Kenntnisse im Bereich PC- und Mac-basierter Systeme
  • Programmierkenntnisse, insbesondere das Beherrschen von Script-Sprachen
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen:
    • IP-Netzwerke (Routing, Firewall, DNS)
    • Konfiguration und Betrieb von Netzwerkinfrastruktur (Cisco, Force10)
    • Konfiguration und Betrieb von Linux-Servern (Debian, Ubuntu)
    • Konfiguration von Windows-, MacOSX- und Linux-Clients
    • Virtualisierungstechnologien (XEN, Openstack, Docker)
    • Webserver und –dienste
    • Storagetechnologien (RAID, ZFS, Ceph, iSCSI)
    • Mailserver (Postfix, Cyrus)

 

Persönliche Anforderungen
  • Souveräner Umgang mit Problemen und Anforderungen von Nutzern und Auftraggebern
  • Konzentrationsfähigkeit, Strukturiertheit, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, IT-Konzepte lösungsorientiert zu entwickeln, entscheidungsreif aufzubereiten und zu präsentieren
  • Humor, gute Kondition und Nervenstärke
  • Spaß an kreativen Prozessen
  • Gutes Deutsch
  • Solides Englisch
  • Mobilität

 

Formale Anforderungen
  • Die digital am jobs@artcom.de übermittelten Bewerbungsunterlagen sollten neben dem biographischen Hintergrund eine Liste bisheriger Kunden / Projekte enthalten
  • Fahrerlaubnis für PKW

 

Was Dich bei uns erwartet
  • täglich frisches Obst und Getränke
  • flache Hierarchien und eine sehr kollegiale, freundliche Atmosphäre
  • regelmäßige Teamevents
  • Weihnachtsfahrten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Eckdaten
  • Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vertragsart: Vollzeit in Festanstellung
  • Arbeitsort: Berlin
  • Vergütung: nach Vereinbarung